Messen am Erfolg gemessen

Jul
16

Eine Messe- oder Ausstellungsbeteiligung ist für ein Unternehmen eine große Investition. Umso wichtiger ist es, die Chancen auch wirklich zu nutzen und mit Interessenten gut ins Gespräch zu kommen.

Beim Überzeugen und Verkaufen auf Messen gelten allerdings ganz besondere Umstände und Bedingungen:

  • Verkäufer haben die Aufgabe auf unbekannte Besucher zuzugehen. Sympathisch, wirksam, niveauvoll.
  • Verkäufer müssen selektieren.
  • Die “Spreu vom Weizen” trennen.
  • Verkäufer sollen überzeugen … begeistern … inspirieren … motivieren … faszinieren.
  • Das alles in kürzester Zeit. Kreativ, klug, seriös.

Inhalte:

  • Unterschiede zwischen herkömmlichem Verkauf und Messe-Verkauf
  • Das Selbstverständnis und die Selbstmotivation des Messe-Personals
  • Effektive Vorbereitung von Messe-Auftritten
  • Richtige Einschätzung: Bedürfnisse und Wünsche der Messebesucher erkennen
  • Methoden der aktiven Besucheransprache und der effektiven Kontaktaufnahme
  • Erfolgreich die “Kontakt-Hürden” überwinden
  • Wirkungsvolle Gesprächs-Eröffnungen einsetzen
  • Fragetechniken gezielt zur Besucheranalyse einsetzen
  • Kontakte treffsicher evaluieren
  • Die eigenen Produkte/Dienstleistungen überzeugend präsentieren
  • Verkaufsfördernde Rhetorik und Argumentationstechniken einsetzen
  • Erfolgreich vom eigenen Produkt bzw. der eigenen Dienstleistung begeistern
  • Körpersprache und äußeres Erscheinungsbild wirkungsvoll einsetzen
  • DOs and DONTs am Messestand und im Umgang mit den Kunden
  • Schwierige Gesprächssituationen meistern
  • Verbindliche Gesprächsabschlüsse erzielen
  • Die Kontaktfrequenz zielsicher erhöhen
  • Standdisziplin – Verantwortung tragen für den Messe-Erfolg des Unternehmens
  • „Follow up“ – die Messeerfolgskontrolle

Trainingsmethode:

Sofort umsetzbare Inputs durch den Trainer, praxisbezogene Übungen, Training am eigenen Produkt/Konzept

© Chistée Marketing 2013 · Impressum